Einfach mal hängen lassen

Einfach mal hängen lassen

Ist zwar jetzt schon ein paar Tage her, aber ich habe mit einem meiner Kollegen einen Ausflug zum Lake Nakuru National Park gemacht. Der Plan war am Morgen nach Nakuru (die gleichnamige Stadt an dem See) zu fahren, such den See anzuschauen. Auf dem Rückweg dann noch den Naivasha See zu sehen. Daraus wurde dann allerdings nichts. Der Nakuru See hat uns zu lange beschäftigt. Wir sind also früh am Morgen los. Naja, also so gegen 9. Ca. 11 Uhr kamen wir am Eingang des Nationalparks an. Irgendwie war gerade „Rush Hour“. Eine ziemliche Schlange an der Kasse. Das ganze war nicht wirklich billig. 60$ pro weisser Nase. Für Einheimische waren ca. 6$ fällig. » Read the rest of the entry..

avatar Hallo und Willkommen auf meinem Reiseblog. Hier kann man verfolgen, wo ich in der Welt unterwegs bin und was ich so erlebe. Wer mehr über mich wissen will klickt hier. Viel Spaß beim lesen. Registrierte Leser werden über neue Artikel informiert.
  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik