Gestern Abend hat es wieder zugeschlagen. Diesmal hat es Padang getroffen. Eine Stadt auf Sumatra, ca. 900 km Nordwestlich von Jakarta. Hier in Jakarta selbst war nichts zu spüren. Die Folgen in Padang sollen aber wesentlich dramatischer sein, als vor einem Monat auf Java. Man rechnet mit mehr als tausend Toten. Die Stadt ist ohne Strom. Wir erreichen auch unsere Systeme dort nicht mehr. Was die Sache nicht besser macht: Heute morgen gegen neun Uhr Ortszeit gab es ein weiteres Beben mit 7,0.

Artikel dazu (englisch): Jakarta Globe und Jakarta Post

INSERT_MAP

avatar Hallo und Willkommen auf meinem Reiseblog. Hier kann man verfolgen, wo ich in der Welt unterwegs bin und was ich so erlebe. Wer mehr über mich wissen will klickt hier. Viel Spaß beim lesen. Registrierte Leser werden über neue Artikel informiert.
  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik