Gestern Abend hat es wieder zugeschlagen. Diesmal hat es Padang getroffen. Eine Stadt auf Sumatra, ca. 900 km Nordwestlich von Jakarta. Hier in Jakarta selbst war nichts zu spüren. Die Folgen in Padang sollen aber wesentlich dramatischer sein, als vor einem Monat auf Java. Man rechnet mit mehr als tausend Toten. Die Stadt ist ohne Strom. Wir erreichen auch unsere Systeme dort nicht mehr. Was die Sache nicht besser macht: Heute morgen gegen neun Uhr Ortszeit gab es ein weiteres Beben mit 7,0.

Artikel dazu (englisch): Jakarta Globe und Jakarta Post

Heute gab es in Jakarta ein recht heftiges Erdbeben. 7,2 auf der Richterskala. Es muss ganz schön heftig geschaukelt haben. Ich habe, zum Glück, gar nix davon mitbekommen. Hatte gerade mit 2 Kollegen das Bürogebäude verlassen und war im Auto. Da die Strassen hier nicht die besten sind. konnte man das übliche Geschüttel nicht vom Erdbeben unterscheiden. Andere Kollegen waren beim Kunden oder im Büro und deren Berichten zufolge, soll es recht heftig gewesen sein. Sie hatten teilweise Probleme, sich auf den Beinen zu halten.

In Jakarta gab es wohl keine grösseren Schäden. In den Nachrichten war von einem Toten die Rede.

A380 der Singapore Airlines in Changi

A380 der Singapore Airlines in Changi

Am Samstag war es mal wieder so weit. 60 Tage in Indonesien rum. Ich musste also mal wieder raus um mein VISA zu verlängern. Ich hatte mich für einen Flug mit Air Asia entschieden, da  dort die Buchung, für hiesige Verhältnisse recht einfach ist, der Preis recht günstig und die Fluggesellschaft vermutlich das Beste ist, was hier unterwegs ist.

» Read the rest of the entry..

Gerade ist es hier in den Nachrichten. Heute morgen Ortszeit hat es wieder zwei Bombenanschläge in Jakarta gegeben. Einer im Mariott Hotel, der andere im Ritz Carlton, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Vermutlich handelt es sich dabei um „Nachwirkungen“ der in der letzten Woche stattgefundenen Präsidentschaftswahlen, bei denen die konservativen Moslems, genau wie in den im Frühjahr  abgehaltenen Parlamentswahlen, sehr deutlich verloren haben.

Nach letzten Meldungen soll es mindestens 6 Tote gegeben haben.

So! das wars mal wieder. Bin auf dem Heimweg. Also fast. Auf dem Flughafen in Jakarta und warte auf den Flieger nach Kuala Lumpur. Geht aber gleich los. Morgen früh bin ich dann wieder in Berlin. Aber keine Sorge, es geht bald weiter hier. Der nächste Flug ist praktisch schon gebucht. Ich weiss nur noch nicht welches Ziel das Reisebüro Fischer als nächstes für mich bereit hält. Also bis bald!

P1020314 Es kam dann gestern wie erwartet. Bis zum Feierabend war es wenigstens wieder hell. Es regnete aber immer noch. Zunächst mal warten auf ein Taxi. Ich hatte noch Glück und war der zweite in der Reihe. Nach einer halben Stunde hatte sich daran nichts geändert und ich habe schon überlegt, ob ich laufe. Dann gab es doch Bewegung. Nach ca. 45 Minuten ging es endlich los.

» Read the rest of the entry..

Sowas habe ich noch nicht gesehen. Es is 14:30. Normalerweise heller Tag. Sogar hier in Jakarta. Aber draussen ist es stockfinster. Ich hatte schon heftigen Regen hier. Auch Taifun in Manila. Aber das es so heftig regenet wie jetzt und dazu noch am Tage stockfinster wird, habe ich noch nicht erlebt. Ich sitze im Moment im Büro. Habe schwere Befürchtungen für den Heimweg. Der kann sich bei dem Wetter über Stunden hinziehen. Man kriegt kein Taxi und die Strassen sind überflutet. Ich werde versuchen so bald wie möglich aus dem Büro zu verschwinden. Mal schauen. Vielleicht gibt es morgen etwas zu berichten über die Auswirkungen dieses Regens.

Es gibt davon leider kein Photo, weil es einfach zu finster ist 😉

P1020138.JPG Es wird für die meisten eine Überraschung sein, aber Taxifahren in Jakarta ist überhaupt kein Problem. Im Gegensatz zu den umliegenden Ländern wie Malaysia, Thailand, Philippinen. Wer mit dem Taxi in Manila klar kommt, überlebt es überall in der Welt. Dort hatte ich bisher die schlimmsten Erlebnisse. Das wurde auch nicht von Afrika übertroffen. Jakarta dagegen? Kein Problem. In den letzten Jahren, seit dem ich hier in Jakarta unterwegs bin, ist das sogar noch besser geworden. » Read the rest of the entry..

avatar Hallo und Willkommen auf meinem Reiseblog. Hier kann man verfolgen, wo ich in der Welt unterwegs bin und was ich so erlebe. Wer mehr über mich wissen will klickt hier. Viel Spaß beim lesen. Registrierte Leser werden über neue Artikel informiert.
  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik