Nach 4 Tagen bin ich dann in ein anderes Hotel umgezogen. Hier habe ich sogar ein Fenster im Zimmer. Allerdings habe ich nun festgestellt, dass das auch nicht immer von Vorteil ist. Mal davon abgesehen das die Aussicht ca. 10 Meter bis zur gegenueberliegenden Wand betraegt, also nicht so der Hammer ist, liegt es auch recht nah an der Strasse. Das waere in Europa jetzt nicht wirklich ein Problem, aber bei dem was hier auf der Strasse abgeht, ist das was anderes. In der Nacht ist es halbwegs ertraeglich. Nur ab und zu eine Sirene. Am Tag allerdings, so zwischen 7 und 22 Uhr, steppt der Baer. Direkt vor dem Hotel ist ein Kreisverkehr. Da hier die Hupe wichtiger ist als jedes andere Teil am Auto, ist der Geraeuschpegel im Zimmer in etwa so als wuerde man in Berlin direkt an einer gut befahrenen Hauptstrasse stehen. » Read the rest of the entry..

CIMG0008

Steckdose Variante 1

Das Leben hier ist nicht einfach. Das fängt schon bei Dingen an, die für den normalen Mitteleuropäer eigentlich kein Problem darstellen. Wo kriege ich den Strom für meinen Laptop her, wenn ich hier was veröffentlichen will? Irgendwie kommt der Strom ja bis ins Appartement, aber wie kriege ich ihn aus der Wand? » Read the rest of the entry..

Wenn man denkt: „Es geht nicht mehr schlimmer“ ist immer noch eine Steigerung möglich. Ich dachte ja früher mal, nach dem ich den Verkehr in Jakarta und Manila kannte, es könnte nicht schlimmer werden. Aber das hier übertrifft es. Schon im „Normalzustand“. Dann hat letzte Woche die Administration der Stadt beschlossen, das ganze noch zu steigern.

In der ganzen Stadt wurden in der Vergangenheit Ampelanlagen errichtet. Tatsächlich hat fast jede Kreuzung eine solche Anlage. Bisher hat das ganze niemanden interessiert. Die Ampeln haben zwar fleissig zwischen Rot, Gelb und Grün gewechselt, aber der Verkehr wurde im Prinzip durch Polizisten geregelt. Das funktionierte so halbwegs. Wenigstens ein Teil der Fahrzeuge richtete sich nach dem Polizisten.

» Read the rest of the entry..

avatar Hallo und Willkommen auf meinem Reiseblog. Hier kann man verfolgen, wo ich in der Welt unterwegs bin und was ich so erlebe. Wer mehr über mich wissen will klickt hier. Viel Spaß beim lesen. Registrierte Leser werden über neue Artikel informiert.
  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik