Heute hab ich schon wieder mal unverschämten Dusel gehabt! Ich bin mal wieder für einen Tag in Singapore. Diesmal nicht weil die 60 Tage um sind, sondern weil ich das VISA aus anderem Grunde verlängern musste. Die ganze Geschichte dazu ist etwas kompliziert. Jedenfalls bin ich in Singapore.
Heute Morgen gegen 9 bin ich hier angekommen. Mit leichter Verzögerung. Der Flieger konnte wegen irgendwelcher techn. Probleme nicht starten. Die Zeit konnte ich nutzen, um in der Zeitung über das gestrige Flugzeugunglück in New York zu lesen. Aus tech. Gründen war das Ding vom Himmel gefallen. Nachdem unser techn. Problem behoben war ging es dann los. Wir haben es bis Singapore geschafft.


Dort angekommen bin ich ins Taxi Richtung Innenstadt. Auf halbem Weg hatte ich die Idee mein iPhone einzuschalten. Ich fasse in die linke Tasche, … leer! Dort sollte es aber eigentlich sein. Ich schaue in die rechte Tasche…nix. Ich suche in allen anderen Taschen, im Rucksack… es bleibt verschwunden. Inzwischen wird schon der Taxifahrer nervös weil er mich da auf dem Rücksitz herumwursteln sieht, nach dem ich den ersten Teil der Strecke recht entspannt dagesessen hatte.
Ich denke nach. Im Flieger hatte ich es noch. Ich habe es dort abgeschaltet. Dann ich die Westentasche und diese zusammen mit dem Rucksack ins Gepäckfach. Dort müsste es also noch sein. Meine Stimmung und der Vormittag waren versaut. Ich bin bis zur Orchard Road gefahren. Hab dort einen Kaffee getrunken und bin wieder zurück zum Flughafen. Zuerst zum Checkin Schalter. Nach dem Checkin hab ich der Dame dort mein Problem geschildert. Sie meinte ich müsse zum Lost & Found gehen und dort nachfragen. Wo das denn sei, fragte ich. Im Ankunftsbereich. Zwischen Passkontrolle und Zoll. Aha. Das ist ein Bereich wo man eigentlich nur bei der Einreise hinkommt. Sie meinte ich solle nach unten gehen und an der Sperre mit den Beamten reden. Die würden mich schon reinlassen. Das ganze erschien mir doch etwas fragwürdig. Ich macht mich aber auf den Weg. Auf halbem Weg zur Treppe sah ich einen Singapore Airlines Kundenservice Schalter. Ich dachte: Blöder kann’s nicht werden! Hin zum Schalter und auch dort noch mal meine Geschichte meines iPhones erzählt. Die Dame ruft bei Lost & Found an. Es geht ein bisschen hin und her. Ich verstehe nicht viel, klingt aber Hoffnungsvoll Danach wählt sie eine zweite Nummer. Wieder eine kurze Diskussion. Danach sagt sie mir, es werde jemand das Telefon hierher bringen. Wird ca. 15 bis 20 Minuten dauern. Das ist mir wurscht, sagte ich. Und wenn es eine Stunde dauert. Hauptsache mein geliebtes iPhone ist wieder da! Ich warte ca. 20 Minuten, dann erscheint ein freundlicher Polizist. Ich fülle ein Formular aus und erhalte ein versiegeltes Paket. Im inneren mein Telefon!!! Der Tag ist zwar nun versaut, aber meine Laune hat sich bedeutend gebessert.
Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass ich das Ding verloren habe. Letztes Jahr lies ich es in Jakarta im Taxi liegen. Aber wie ein Wunder, auch da hatte ich es ca. 1 Stunde später wieder zurück.

Schlagwörter: , , ,

This post has 1 comment.

  1. W.Egler GERMANY Windows Vista Internet Explorer 7.0
    01 Feb 09 21:51

    Du bist ja ein echter Glückspilz – Glückwunsch!!! Das nächste mal lieber Taschen zuknöpfen!!

You must be logged in to post a comment.

  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik