Benzinpreise

29 Sep


Heute habe ich mal ein ganz anderes Thema. Den Benzinpreis. Ein Liter Super kostet hier z.Z. 2500 Rupia. Das sind etwas mehr als 20 Cent. Die Preise für Benzin für den Bevölkerungsverbrauch sind hier staatlich festgelegt und subventioniert. Der aktuelle Preis gilt erst seit April. Vorher waren es ungefähr 1600.
So langsam geht der Regierung aber nun das Geld aus. Die Gesamtsumme der Subventionen für das Jahr ist festgelegt. Bereits im Juni haben sie bemerkt, dass mehr Benzin verbraucht wird, als geplant. Dazu kommt das Problem, dass der Weltmarktpreis für das Öl ja ständig gestiegen ist. Im Juli wurde dann der Versuch gemacht, den Verbrauch dadurch zu regulieren, dass man weniger Benzin an die Tankstellen lieferte. Das Ergebnis war Chaos. Nun hat man sich dazu durchgerungen, den Benzinpreis zu erhöhen. Und zwar erheblich Der Liter Super soll dann etwa 4000 Rupia kosten.
Das ganze wurde am Beginn der Woche bekannt gegeben. Gelten soll es ab 1. Oktober (Samstag). Nun muss man wissen, dass der Benzinpreis hier wohl noch ein heißeres Thema ist, als in Deutschland. Die Erhöhung kann durchaus dazu führen, dass die Regierung das Wochenende nicht übersteht. Schon seit gestern ist in der Stadt bereits keine normale Fortbewegung mehr möglich (soweit das in dieser Stadt überhaupt geht ;). Demonstrationen von Taxifahrern, Busfahrern, Autofahrern, Trittbrettfahrern. Dazu jede Menge Polizei und Militär in der Stadt. Alleine der Präsidentenpalast ist mit 1200 Mann gesichert. Es wird also interessant, zu sehen, was in den nächsten Tagen hier noch so passiert.
Die Ankündigung der Preiserhöhung hat dabei noch einige interessante Nebeneffekte. Zum einen versuchen natürlich viele Leute ihr Auto noch mal mit billigem Benzin zu füllen. Alleine das führt zu riesigen Schlangen an den Tankstellen. Dazu kommen Leute, die so viel wie möglich Benzin aufkaufen und dann weiter verkaufen. Da man bei Ihnen nicht Schlange stehen muss, kostet der Liter dort ca. 7000 Rupia. Außerdem lässt sich das Zeug ja auch ab Samstag gewinnbringend wieder verkaufen. Alles das führt dazu, das es im Augenblick recht schwer ist, überhaupt Benzin zu kaufen. In manchen Landesteilen ist es wohl bereits seit einigen Tagen nahezu unmöglich. Weitere Informationen, falls es jemand interessiert, gibt es hier.

»

This post has no comment.

You must be logged in to post a comment.

  • Das Wetter in Cordoba

  • Meine Flugstatistik